elf zu elf

writings, collection, book

limited author’s edition in collaboration with Anemone Färber, 2005

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

11 months i wrote mails to a friend.

11 months she answered with mails.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

size. 200 × 270 mm, 120 pages, hardcover, hand-bound

German

 

 

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

elf zu elf

 

 

 

read an extract ...

 

18.12.2004 | 16:01:32 Mann Dankt

Mit dir als Privatduden ist der Um­gang mit Fremdwörtern wirklichnicht mehr nur eine Glückssache.
Deswegen abermals eine tiefe Verbeu­-
­gung und als Zeichen meines ab­grundtiefen Dankes ein unkommen­tiertes Schriftstück zum Thema „Wahnsinn! Wohnsinn!“, um sich daran zu laben.
Bis die Tage.
¿F?

 

20.12.04 | 23:37:39 Why eigentlich not?

T++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++
Es geht also um LOVE!++++ +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Kannst + mir + alles + beichten+++++++++++++
(am nächsten K-Friday) ++++++++++++++

+++++++++++++++
What auch ever.
a*

 

15.05.05 | 11:55:02 Ich warte. Stunde um Stunde. Auf den Sankt Nimmerleinstag. Kannst du mir sagen, wann der ist?

(animertes Gif)

 

09.06.05 | 11:32:58 ???????????????????????¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿

Altes Forunkel!
Nun ist es an mir, dir die folgende Frage zu stellen:
??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

?????????????????????????????

?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

Ehrlich mal! Die Post braucht ja auch zehn Jahre, also her mit Adresse und Lagebericht natürlich!
Oder bist du gar Schnapsleiche und ich brauch gar kein Geschenk mehr zu schicken?????¿¿¿¿ Boh!
Schissssss!
MooooooN

 

21.06.05 | 23:53:06 ich habs kommen sehen!

Und hier kommt es ...
Hallohallöchen mein Honig-Mond-­Kuchen-Pferd.
Der Schreiberling hat es sich fest vor-
genommen und verfasst endlich „dein“ Word-Dokument.
Neben mir sitzt eine ­Mitbewohnerin, die liebe Giulia, und hat meinen „Sweet-leave-grinder“ in Bearbeitung. Los geht’s.

Und nun sitze ich hier in meinem hellblau gestrichenen Wohnzimmer, es läuft Cat-a-pult, die Lieblings-CD der ganzen WG, ich spiele Reimemonster und bin eigentlich sehr froh, denn heute geschahen Dinge ...wie soll ich es am besten formulieren ...sagen wir es so ...ich habe mir etwas angeeigent.
Bevor ich zu Problemthemen übergeh(b)e, muss ich einfach davon erzählen, womit du die Erste wärst, die davon erfährt (meinen Mitbewohnern ausgeschlossen).
Es wird auch so schnell keiner erfahren, zumindest solange „die Wunde“ nicht perfekt verheilt ist.Na, fällt der Groschen?

 

 

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

impressum © by Franziska Nast